Gießen in Dießen

Effektive Unkrautbekämpfung und Reinigung durch Gießanlage mit Heißwassersystem

Henne hat einen FIEDLER Gießarm FGA 1000 an die Gemeinde Dießen am Ammersee ausgeliefert. In Kombination mit einem Tanksystem sorgt dieses Anbaugerät für eine gepflegte Seepromenade. Da die Gemeinde mit der Gießanlage bewässert, aber auch Reinigungsaufgaben übernimmt, ist sie mit einem leistungsstarken Heißwassersystem ausgestattet. Das System mit einer Heißwasserleistung von 20 l/min bei 98 – 120 °C bis 20 bar und einer Heizleistung von 100 kW ermöglicht eine einfach und effektive Unkrautbekämpfung sowie die Entfernung von Kaugummis und Graffitis.

Die Anlage ist vollautomatisch und es bedarf keiner Handbedienung am Tanksystem. Um Wasser und Kraftstoff zu sparen, werden die Wassermenge und der Brenner je nach Ausbringgerät automatisch reguliert. Sowohl der Gießarm als auch der Tank sind auf allen Unimog der Gemeinde einsatzbereit, um maximale Flexibilität zu gewährleisten.

Anbaugerät FIEDLER Gießarm FGA 1000 für Unimog

Kompakt und leistungsstark – FIEDLER Gießarm für vielseitige Bewässerungsanwendungen

Der FIEDLER Gießarm FGA 1000 mit dem Tanksystem FTS 2550 kann präzise über Joystick und Multimatic-Control-Farbdisplay gesteuert werden. Dank rein elektronischem Antrieb wird keine Hydraulik am Fahrzeug benötigt. Eine innovative Getriebe-Gelenk-Anordnung erlaubt eine Schwenkbewegung im Bereich von etwa 240°.  Der maximale Arbeitsbereich pro Seite beträgt 5 m und wird durch den Wasserstrahl des Brausekopfes erweitert. Der An– und Abbau ist besonders einfach und kann von einer Person durchgeführt werden. Durch ein geringes Vorbaumaß ist der Gießarm kompakt und einfach zu transportieren.

Der FTS 2550 Tank verfügt über ein Fassungsvermögen von 2.550Liter und ist mit einer Handbrause ausgestattet. Die hydraulisch angetriebene Wasserpumpe erreicht eine Förderleistung von 130 l/min bei 6 bar.

Einführung des FIEDLER Gießarm und Tanksystem bei der Auslieferung

Erneut zeigt sich, dass ein Unimog vielseitig einsetzbar ist, wenn nach umweltschonenden und wirtschaftlich Lösungen für viele Anwendungsfällen gesucht wird. Lassen auch Sie sich auf Ihrem Betrieb von einem Unimog überzeugen und kontaktieren Sie uns noch heute.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Neue Lintrac Vorführer

Drei Jubiläumsmodelle bereit für eine Probefahrt

Die Henne Vorführflotte wird um drei weitere Lintrac Schlepper erweitert. Die Jubiläumsmodelle im 100 Jahre Henne Design sind ideale Allrounder und bieten dem Fahrer einen hohen Komfort. Erleben Sie die Wendigkeit der stufenlosen Schlepper mit Hinterradlenkung bei einer Vorführung live.

Um die Anschaffung zu erleichtern bieten wir eine Drittel-Finanzierung an. Das heißt Sie zahlen 1/3 des Preises beim Kauf, 1/3 nach einem Jahr und 1/3 nach zwei Jahren. Mehr Infos.

Lintrac 100 Hinterachslenkung, 4-Rad-Lenkung
Drei Vorführer Lindner Lintrac Sondermodelle

Mehr als ein Traktor

  • Stufenloser Fahrantrieb mit hohem Fahrkomfort
    Beim Lintrac 130 ist neben der 40 Km/h Ausführung mit bewährter LDrive-Bedienung auch eine 50 Km/h Variante möglich
  • Intuitives Bedienkonzept
    Mit Joystick und Kippschaltern zur Ansteuerung der elektrohydraulischen Steuergeräte
  • Leistungsstarker Motor
    Der saubere 4-Zylinder-Motor von Perkins mit 3,6 l Hubraum gibt sein maximales Drehmoment bereits bei niedrigen 1.500 U/min ab.

Jetzt Vorführung vereinbaren

Nehmen Sie noch heute Kontakt zum Henne Team auf, um Ihren persönlichen Vorführtermin zu vereinbaren.

Christian Schulze
Verkaufsleiter Kommunaltechnik
Telefon: 0162 9534225
E-Mail: christian.schulze@henne-unimog.de

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Onlineshop henne-parts.de ist live

Alle Ersatzteile online bestellen

Endlich ist es soweit, unser Webshop henne-parts.de ist online – eine umfangreiche Plattform, mit der sie bequem Unimog, MB trac und Fuso Originalteile sowie Nachbaulösungen recherchieren und bestellen können. Unseren kommunalen Kunden, Firmenkunden und Werkstätten finden hier viele Artikel ausgewählter Kommunaltechnikhersteller wie Aebi Schmidt, Bucher Municipal, Lindner, Hansa, Mulag, Dücker.

Merchandise erhältlich im Onlineshop

Warum henne-parts.de?

Unser Onlineshop richtet sich sowohl an die Unimog Community als auch an Geschäftskunden und das Team Orange. Das sind die Vorteile, die unseren digitalen Teileshop ausmachen:

Vorteile für die Unimog & MB trac Community

Speziell für alle privaten Besitzer und Fans der Mercedes-Benz Young- und Oldtimer bietet www.henne-parts.de ein umfangreiches Angebot.

  • Vollständiges Sortiment: Zugang zu sämtlichen verfügbaren Mercedes-Benz Originalteilen für Unimog und MB trac. Darüber hinaus bieten wir eine sorgfältig ausgewählte Palette an hochwertigen Ersatzteilen anderer Hersteller, um auch die Nachfrage nach seltenen oder nicht mehr produzierten Teilen zu decken.
  • Wertvolle Informationen: Unser Shop geht über den bloßen Verkauf von Teilen hinaus. Wir stellen detaillierte Produktinformationen und Zusatzwissen bereit, das kontinuierlich durch das Feedback unserer Kunden erweitert wird.
  • Expertise nur einen Klick entfernt: Trotz unseres digitalen Angebots bleibt der persönliche Kontakt zu unseren Experten gewährleistet. Wir sind hier, um Sie bei jedem Schritt zu unterstützen, von der Beratung bis zur Bestellung.
  • Effizienz und Komfort: Wir verstehen die Bedeutung von Zeit und Bequemlichkeit für unsere Kunden. Deshalb garantieren wir eine schnelle Abwicklung Ihrer Bestellungen mit modernen und sicheren Zahlungsmethoden.
  • Attraktive Preise: Angemeldete Kunden erhalten über viele Marken und Produkte hinweg spannende Nachlässe. Auch als Neukunde profitieren Sie ab der ersten Bestellung von diesen Preisvorteilen. Sollten Sie bereits Kunde bei Henne sein und z. B. über das System WebParts bei uns einkaufen, erhalten Sie im WebShop natürlich die gleichen attraktiven Preise.

Vorteile für Kommunal- & Firmenkunden

Auch für unsere Geschäftskunden lohnt sich der Onlineshop www.henne-parts.de.

  • Ausgewählte Teile: Neben sämtlichen verfügbaren Mercedes-Benz Originalteilen für den Unimog, bieten wir auch eine große Auswahl an Teilen unserer Partner Aebi Schmidt, Bucher Municipal, Lindner uvm. an.
  • Saisonale Aktionen: Natürlich haben Sie in unserem Onlineshop die Möglichkeit, von Saison- und Sonderaktionen zu profitieren.
  • Beratung vom Fachbetrieb: Trotz Onlineshop ist uns der persönliche Kontakt zu unserem Teileteam wichtig. Wir unterstützen und beraten sie gern.
  • Effizienz und Komfort: Wir verstehen die Bedeutung von Zeit und Bequemlichkeit für unsere Kunden. Deshalb garantieren wir eine schnelle Abwicklung Ihrer Bestellungen mit modernen und sicheren Zahlungsmethoden.

Gewinnspiel

Gewinne einen von 10 Original MB trac Krügen

Zur Feier des Launches veranstaltet Henne ein Gewinnspiel. Unter allen Nutzern, die ihre Registrierung bis zum 14. April 2024 abschließen, werden aus der limitierten Sonderedition zehn nummerierte MB trac Krüge verlost. Jetzt Anmelden und das Gewinnspiel nicht verpassen.

limitierter MB trac Krug zu gewinnen

Neuer Friedhofsbagger für Partenkirchen

Flexibilität und Leistung – Der neue Hansa APZ 531

Henne liefert einen neuen Friedhofbagger an den Markt Garmisch-Partenkirchen, speziell für den Friedhof Partenkirchen aus. Der neue Hansa APZ 531 löst das ältere Vorgängermodell ab und wird für den Grabaushub sowie für andere anfallende Arbeiten eingesetzt. Aufgrund von engen Wegen und variierende Bodenverhältnissen stellt die Friedhofspflege besondere Herausforderungen, die der leistungsstarke Bagger erfüllt.

Durch eine Spezialanfertigung kann der Bauhof die eigenen Löffel und Greifer anbauen und die Maschine bei Bedarf als normalen Bagger einsetzen. Dies ermöglicht der Gemeinde und dem Friedhof mehr Flexibilität.

Friedhofsbagger Hansa APZ 531 für Partenkirchen
Auslieferung des Hansa APZ 531 in Partenkirchen
Neuer Hansa APZ 531 für Partenkirchen

Leistungsstarker Kommunal- und Friedhofsbagger

Der neue Friedhofsbagger für Partenkirchen ist der leistungsstärkste Hansa Bagger in seiner Sparte mit einem 150 PS Iveco-Motor. Für die Stabilität sorgt die teleskopierbare Abstützung. Durch den permanenter Allradantrieb ist der Hansa APZ 531 für die variierende Bodenverhältnisse auf dem Friedhof bestens gewappnet. Der Friedhofbagger verfügt über einen Teleskopausleger mit einer Gesamtausladung von bis zu 7.300 mm und einem Drehkranz mit 950 mm. Außerdem verfügt der Bagger über Load-Sensing-Arbeitshydraulik und einen hydrostatischen Fahrantrieb. Von der ergonomischen Fahrerkabine aus hat der Fahrer beste Rundumsicht.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Einer von fast 100 Unimog

Auslieferung eines Mercedes-Benz Unimog U 530 für die Autobahn

Einer von knapp 100 unterschiedlich konfigurierten Unimog für die Autobahn GmbH wurde von Henne in Wiedemar aufgebaut und erfolgreich übergeben. Der Mercedes-Benz Unimog U 530 mit Bucher Arbeitsgeräten ist bereits für den Winterdienst ausgestattet. Die Autobahn des Bundes ist für die Infrastruktur von rund 13.000 Kilometern Autobahn verantwortlich und kümmert sich um Planung, Bau und Instandhaltung der Strecken.

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung erhielt die deutsche Vertriebsorganisation, bestehend aus mehreren Unimog-Generalvertretungen, den Auftrag für fast 100 Unimog Geräteträger. Auch Henne ist Teil der Bietergemeinschaft. Als einer der größten Händler waren wir intensiv in die Organisation des Projekts involviert. Die Unimog sind allesamt für den kommunalen Ganzjahreseinsatz ausgestattet. Zusätzlich zum Trägerfahrzeug wurden bei den jeweiligen Geräteherstellern die aufgebauten Geräte beauftragt. Während die Ausschreibung durch die Autobahn zentral erfolgte, werden die robusten Mercedes-Benz Geräteträger regional eingesetzt und von ihrem jeweiligen Servicepartner betreut.

Unimog in Kommunal Orange

Der Unimog ist im Kommunaleinsatz und in der Straßenunterhaltung vielseitig nutzbar. Mit seinem intuitiven Bedienkonzept, hydrostatischem Fahrantrieb und BlueTec 6-Motor eignet sich der Geräteträger für Aufgaben wie Straßenreinigung und Tunnelreinigung. Ausgestattet mit verschiedenen Anbaugeräten wie Randstreifenmähern und Schneepflügen sorgt er das ganze Jahr über für sichere Straßen und Wege.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Neuer U 319 für das Wasserkraftwerk

Unimog für die Stromerzeugung

Als internationaler Chemieproduzent benötigt die Wacker Chemie AG viel Energie. An ihrem Standort in Burghausen erzeugen sie mittels einer Tochterfirma selbst elektrischen Strom. Das Wasserkraftwerk, die Alzwerke GmbH, verfügt über fünf Turbinen und produziert im Schnitt jährlich 270.000.000 kWh. Das Werk liegt an der Alz einem Ablauf des Chiemsees. Daher kümmern sich die 20 Mitarbeiter neben dem Kraftwerksbetrieb und der Wartung auch um die Pflege des Kanalabschnitts. Für die Arbeiten wurde jetzt ein neuer Unimog U 319 angeschafft.

„Der Unimog ist für uns aufgrund seiner kompakten Bauweise, seiner Kraft und vor allem auch wegen des hydrostatischen Antriebs unverzichtbar.“

Matthias Unterstaller
Stellvertretender Kraftswerksmeister 

Unimog U 319 in Reflexsilber-Metallic und U 406 in moosgrün

Ideale Ausstattung des U 319 für das Wasserkraftwerk

Der neue U 319 für das Wasserkraftwerk erstrahlt in Reflexsilber-Metallic und ist der zweite Mercedes-Benz Geräteträger am Standort. Ein rüstiger U 406 von 1985 mit 90 PS ist auch Teil des Fuhrparks.

Mit einem Palfinger Ladekran PK 10002 SH mit Kranwinde und Arbeitskorb sowie einer Pritsche von Werner ist der Unimog U 319 hervorragend für die Aufgaben im Wasserkraftwerk ausgerüstet. Bei der Instandhaltung des Damms, beim Entfernen von Treibgut sowie bei Reparaturen glänzt der Unimog mit seiner einzigartigen Flexibilität, der kompakten Bauweise und dem hydrostatischen Fahrantrieb.

Der neue U 319 und U 406 bei der Fahrt zum Einsatzort.
Neben Palfinger Ladekran und Pritsche nutzen die Arbeitskräfte des Alzwerks einen Anhänger.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Neues Unimog Bedienkonzept

UNI-TOUCH® für Geräteträger

Arbeiten mit dem Unimog ist jetzt so einfach wie noch nie zuvor, dank UNI-TOUCH®. Das neue Bedienkonzept ist auf das Wesentliche reduziert, ohne Ergonomie und Komfort zu vernachlässigen. Die Mittelkonsole des Mercedes-Benz Geräteträger bildet den Schwerpunkt des neuen Bediensystems und ermöglicht eine intuitive Steuerung von Anbaugeräten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Flexible Mittelkonsole: Alles unter Kontrolle
Neues Unimog Bedienkonzept UNI-TOUCH

Ausgestattet mit verschiedensten intuitiven Bedienelementen wie Schalter, Wippen und Taster, ist die neue zentrale Bedienkonsole flexibel für den Einsatz längs und quer verstellbar. Eine standardisierte CANBUS-Schnittstelle ist vorhanden. Über eine ABH-Schnittstelle können auch Anbaugeräte von Aufbau- und Gerätepartnern in die Steuerung integriert werden! Außerdem verfügt die Konsole über USB-Anschlüsse und zwei Steckdosen. Natürlich dürfen Ablagefächer und Getränkehalter nicht fehlen.

Touch-Display für Übersichtliche Bedienung
Bildschirm des neuen Bedienkonzepts Uni-Touch

Teil des neuen Bedienkonzepts ist ein bewegbarer 10,5-Zoll-Bildschirm mit Touch-Display. Die Menüführung ist intuitiv und ein individuelles Favoritenmenü kann bei Bedarf angelegt werden. Die Werkseinstellungen des UNI-TOUCH® sind bereits auf effizientes Arbeiten ausgerichtet. Detaillierte Konfigurationsmöglichkeiten erlauben jedoch eine ganz individuelle Einrichtung für jeden Benutzer. Dies umfasst Profile, Workflows und die Bedienelemente selbst. Diese lassen sich über eine USB-Dateschnittstelle einfach hoch- oder herunterladen.

Ergonomische Kontrolle der Arbeitshydraulik
Farbige Klaviertasten des neuen Bedienkonzepts Uni-Touch

Die Arbeitshydraulik ist mit bis zu vier Fingertip-Klaviertasten in der Mittelkonsole steuerbar. Vereinfacht wir die Zuordnung durch die farbliche Markierung der Tasten und den jeweiligen Anschlüssen außen am Fahrzeug. Als Sonderausstattung ist ein ergonomischer Joystick speziell für die rechte Hand, für die Gerätebedienung erhältlich. Dieser ist abnehmbar und auch bei Nutzung der Wechsellenkung VarioPilot® flexibel einsetzbar.

Per Knopfdruck steuerbar
Schlüssel mit Zentralverriegelung de neuen Bedienkonzepts Uni-Touch.

Endlich kommt der Start-Stop-Button auch in den Unimog. Ab sofort wird der Unimog per Knopfdruck gestartet. Außerdem verfügt UNI-TOUCH®  serienmäßig über eine Zentralverriegelung, die ebenso mit dem Schlüssel bedient wird. Durch die Türbedienfelder lassen sich auch die Fenster und Spiegel für Fahrer-, Beifahrer- und Mähtür bedienen.

Noch mehr Vorzüge für Unimog Fahrer

Neben den Vorzügen die das neue Bedienkonzept bereit stellt profitieren Sie weiterhin von den alterprobten Features, wie der elektronischen Lenkkraftunterstützung und dem Freisichtfahrerhaus. Eine weitere Innovation für einen verbesserten Komfort in der Fahrerkabine sind die neuen Sitze, die für den ganzjährigen Einsatz mit Sitzheizung und aktiver Belüftung ausgestattet sind.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie möchten mehr Informationen? Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Verkauf Kommunaltechnik
Verkauf Kommunaltechnik
Mobil +49 89 992490-120
heimstetten@henne-unimog.de

Wasserzweckverband erhält neuen JCB Teleskoplader

Herr Gröppmaier, Herr Lux und Hans Hinterauer (Henne) vor dem TM 180

Yellow Power für Neukunden

Bei Henne wurde dem Wasserzweckverband Moosrain ein JCB Teleskoplader TM 180 übergeben. Der gelbe Teleskoplader zeichnet sich durch seine hohe Reichweite und Traktion aus. Der hydrostatische Antrieb sorgt für eine einfache Bedienung und die Knicklenkung ermöglicht eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten wie Transport- und Ladeaufgaben. Zusätzlich wurde der TM 180 mit spezieller Bereifung ausgestattet, um bei Grubenaushub auch abseits von befestigen Wegen genutzt zu werden. Außerdem erleichtert die niedrige Bauweise das  Ein-und Aussteigen, das ist vor allem von Vorteil bei Arbeiten, die alleine durchgeführt werden. Die Sicherheit des Fahrers ist durch die mittige Sitzposition erhöht.

JCB TM 180 Teleskoplader

Der Wasserzweckverband erhält neuen JCB Teleskopladers mit 64 PS (48 kW), dessen Motor sich durch hohe Leistung und hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen auszeichnet. Das Betriebsgewicht von 6.000 kg ist hervorragend verteilt und sorgt so für eine erstklassige Standfestigkeit. Durch die Vorwärtsreichweite von 3,1 m, einer Hubhöhe von 4,5 m und einer hohen Nutzlast von 1.800 kg kann der TM 180 vielseitig eingesetzt werden. Durch qualitative hochwertige Komponenten und eine ausgeklügelte Konstruktion sind lange Wartungsintervalle möglich.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Unimog mit Mammutpumpe – Neuerung im Hochwasserschutz

Neue Lösung im Hochwasserschutz

Die Bedrohung durch Hochwasser ist ein von vielen Kommunen ernst genommenes Problem. Doch viele der fest installierten Pumpenlösungen, um Wasser abzuführen, sind teuer und sehr wartungsintensiv. Die WKS Group Deutschland baut und entwickelt wasserwirtschaftliche Anlagen und hat eine neue, mobile Alternative auf den Markt gebracht, einen Unimog mit Mammutpumpe. Ab sofort ist das erste Fahrzeug bei unserem Kunden, der Stadt Weißenfels im Burgenlandkreis bei Leipzig, im Einsatz.

Die mobile Pumpanlage ist auf einen Unimog U 535 mit 3900 mm Radstand verbaut und kann pro Stunde bis zu 3.500 Kubikmeter Wasser fördern. Aufgrund ihres 80 cm großen Durchmessers sind weder Äste noch Geröll ein Problem.

Der Unimog U 435 kann als mobile Pumpe eingesetzt werden
Unimog mit Mammutpumpe funktioniert im Einsatz wie eine Wasserhebeanlage

Vorzüge des Unimog im Alltag und bei einem Notfall

Kommunen profitieren also sowohl von der einfachen Lösung als auch der Vielseitigkeit des Unimogs. So kann der Mercedes-Benz Geräteträger ganzjährig im Tagesgeschäft eingesetzt werden und im Notfall innerhalb von weniger als 2 Stunden einsatzbereit sein. Vergleichbare Alternativen brauchen hingegen meist bis zu 24 Stunden. Außerdem bietet der Unimog durch seine kompakte Größe und starken Motor im Alarmfall Vorteile.

Mobile Pumpe für den Hochwasserschutz

Mobiles Wasserhebewerk

Im Einsatz des Unimog mit Mammutpumpe wird der robuste Luftdruckschlauch an ein in der Kanalisation installiertes Rohr angebracht und wie bei einem Wasserhebewerk das Wasser zum Deich und in den Fluss gedrückt. Die Hydraulikpumpe mit einer Gebläseleistung von 2 x 110 kW wird über durch die Nebenantriebe des Unimog angetrieben. Die Gebläseeinheit wird dabei einfach auf der Brücke mitgeführt und ist gemeinsam mit dem U 535 völlig autark einsetzbar. Damit lange Einsätze zu bewältigen sind, wurden ein 500 l Öltank und ein 300 l Dieseltank verbaut.

U 435 mit Mammutpumpe für den Einsatz im Hochwasserschutz
Die Mammutpumpe funktionier Wasserhebeanlage

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Konservierung: Der Schutz für Ihr Fahrzeug

Unterbodenkonservierung

Um Ihre Maschinen vor ständig wechselnden Umwelteinflüssen im Winter zu schützen, bietet Henne eine speziell für Extrembedingungen entwickelte Konservierung an. Vor allem Streusalz, wechselnde Temperaturen, Schmutz und Feuchtigkeit machen dem Unterboden und dem Fahrgestell stark zu schaffen.

Der gute Korrosionsschutz spiegelt sich dann im wesentlich höheren Wiederverkaufswert oder in der deutlich längeren Fahrzeugnutzung wieder.

Konserviertes Fahrgestell eines Unimogs
Fortgeschrittene Korrosion an einem Unimog
Konservierter Unterboden eines Unimogs

ANFRAGE KONSERVIERUNG

Sie haben Interesse an einer Unterbodenkonservierung?

Hier finden Sie ein Anfrageformular, mit dem Sie in wenigen Schritten eine Anfrage für eine Konservierung erstellen können: