Soletechnik im Winterdienst

Soletechnik als Alternative zum Salz- und Splitstreuen

Der Winter rückt immer näher und mit ihm auch die Glättegefahr auf Straßen und Wegen. Im Vergleich zu klassischem Streugut wie Festsalz oder Split bietet die Ausbringung von Sole die Möglichkeit, bereits präventiv gegen die Glätte vorzugehen. Darüber hinaus sprechen auch wirtschaftliche und ökologische Aspekte für den Einsatz von Soletechnik.

Wir bei Henne bieten sowohl die Ausbringungstechnik als auch verschiedene Trägerfahrzeuge für den optimalen Einsatz von Sole. Unsere Partner Eco Technologies und Bucher Municipal haben bereits innovative Lösungen in der Soleausbringung entwickelt.

Was ist Sole?

Sole ist in Wasser gelöstes Salz und wird meist als 22-prozentige Kochsalzlösung (NaCl) eingesetzt. Das Gemisch wird in einem Soletank auf einem Geräteträger transportiert und über einen Sprühbalken mit Fächerdüsen oder einen speziellen Streuteller bedarfsgerecht ausgebracht. Mengen und Wurfweiten können aus dem Cockpit exakt geregelt werden.

Spotlight: Solestreuer Icefighter­®

Der Icefighter­® von Eco Technologies wird maßgeschneidert und individuell an den Unimog angepasst. Die passgenauen Tankgrößen werden in Bezug auf das Gesamtgewicht und die zulässigen Achslasten ausgelegt. Unterschiedliche Sprühbalken bis zu einer Sprühbreite von 5 m sind verfügbar.

Vor- und Nachteile

Im Vergleich zu etablierten Streusystem wird durch Sole ein flächendeckendes Auftauen garantiert: Verwehungen sowie Verdrängung von Salzkörnern durch Fahrzeuge oder Wind sind ausgeschlossen. Dank der Gemischbildung können bis zu 75% Salz gegenüber der Trockensalzstreuung eingespart werden. Das schont die Umwelt und verringert den Materialeinsatz. Die Sole löst sofort nach der Ausbringung den Tauprozess aus und muss nicht wie Splitt oder andere Granulate nachträglich recycelt werden. Eine weitere Besonderheit: Das Gemisch kann bereits vor dem Auftreten von Glätte, z. B. am Vorabend, aufgebracht werden. Das erleichtert die Einsatzplanung des Winterdienstes.

Allerdings erfordert die Technologie neben den entsprechenden Geräten und Trägerfahrzeugen eine Investition in eine Soleaufbereitungsanlage. Außerdem wirkt sie nicht mehr bei einer bereits festgefahrenen Schneedecke oder Temperaturen unter -8°C.

Trägerfahrzeuge & Umrüstmöglichkeiten

Zur Soleausbringung bieten sich je nach benötigtem Tankvolumen die verschiedensten Geräteträger wie Unimog, Hansa und Lindner an.

Auch Bestandsfahrzeuge in Ihrem Fuhrpark können mit der Technik ausgerüstet werden. Das Besondere: Der Soletank-Aufbau bietet sogar die Möglichkeit, ohne lange Umrüstzeiten auch Sommerdienstanwendungen wie z.B. Gießen, Schwemmen oder Reinigen mit dem gleichen Aufbau zu realisieren.

Die präventive Anwendung, die Kostenvorteile und der multifunktionale Ganzjahreseinsatz machen die Soletechnologie zu einer attraktiven Alternative zu konventionellen Glättebekämpfungsmethoden.

Spotlight: Solestreuer Yeti L55

Der Solestreuer Yeti L55 von Bucher Municipal verfügt über ein Volumen von 5500 Litern. Mit diesem Streuautomaten ist es möglich, reine Sole bis 8 Meter über den Standardteller auszubringen. Die optionale Sprüheinheit BrineStar erhöht die Wurfweite bis auf 12 Meter.

Wir schaffen Möglichkeiten

Wir rüsten Ihren Unimog um und beraten Sie zu allen erdenklichen Anwendungsgebieten. Zusammen mit unseren Aufbaupartnern können wir Lösungen für unterschiedlichste Einsatzzwecke anbieten. Außerdem ergänzen wir Ihre Fahrzeuge auf Wunsch mit unseren Henne Komplettlösungen.

Henne Abbiegehilfe mit Kamerasystem

Unsere Abbiegehilfe mit zwei Kameras ist unauffällig und lässt sich an vielen Unimog Modellen optimal nachrüsten. Bei uns bekommen Sie ein optimal aufeinander abgestimmtes Komplettpaket aus Hardware, Installation und Systemeinstellung.

Unimog U 530 mit Abbiegekamera

Henne DAB+ Komplettlösung

Machen Sie Ihren Unimog mit der Henne DAB+ Komplettlösung fit für die digitale Zukunft des Radioempfangs. Mit einer großen Programmauswahl, wichtigen Zusatzinformationen und besserer Klangqualität ist DAB+ schon heute in den meisten Gebieten in Deutschland zu empfangen.

DAB + im Mercedes-Benz Unimog

Finden Sie jetzt Ihren persönlichen Ansprechpartner und lassen Sie sich direkt beraten.

Beitrag teilen: