Neufahrzeuge

Unimog – für jeden Einsatz die optimale Lösung

Unimog Neufahrzeuge von Henne bedeuten Qualität, Zuverlässigkeit und absolute Anwendungsvielfalt. Das „Universal-Motor-Gerät“ macht seinem Namen auch heute noch alle Ehre. In Verbindung mit den Produkten zahlreicher qualifizierter Geräte- und Aufbauhersteller ist das Fahrzeugsystem Unimog in Sachen Produktivität und Robustheit unerreicht. Je nach Anwendungsbereich kommt der Alleskönner als flexibler Geräteträger oder als hochgeländegängiges Fahrzeug zum Einsatz.

Unimog. Kompromisslos für dich.

Seit den 1990er Jahren verlässt der Unimog in zwei unterschiedlichen Baureihen die Produktionshalle. Während die Baureihe 405 als geländegängiger Geräteträger in den Einsatz geht, versteht sich der Unimog der Baureihe 437.4 als hochgeländegängiges Transportfahrzeug. Als Geräteträger verfügt der Unimog über eine herausragende Systemkompetenz und steht damit für kompromisslose Produktivität in den unterschiedlichsten Anwendungen. Der geländegängige Unimog ist gebaut für Extreme und bringt Mensch und Werkzeug an die entlegendsten Orte.

Der Unimog als Geräteträger

Der Unimog in der Baureihe 405 ist ein leistungsstarker Geräteträger, der bei Produktivität, Robustheit und Umweltfreundlichkeit gleichermaßen ein hohes Niveau erreicht. In ihm steckt viel vom ursprünglichen „Universal-Motor-Gerät“ und er steht bis heute für maximale Vielfältigkeit.

Im Jahr 2013 wurde die neuste Generation des Unimog Geräteträgers BlueTec 6 vorgestellt. Die modernen Unimog mit BlueEfficiency Motoren erfüllen die gesetzlichen Bestimmungen der Abgasnorm Euro VI. Die 4- und 6-Zylinder-Motoren treiben in der Range von 115 bis 220 kW (156 bis 300 PS) die Unimog-Typen U 216, U 218, U 318, U 423, U 427, U 430, U 527 sowie U 530 an.

Highlights und Features

Übersicht

Freisichtfahrerhaus mit VarioPilot®

Als Kurzhauber erlaubt der Unimog eine optimale Rundumsicht aus dem Fahrerhaus. Dank Panoramascheibe, verkürztem Vorbaumaß und der zurückgesetzten Sitzposition des Fahrers gelingt die Übersicht auch mit Anbaugeräten.

Die optionale Wechsellenkung VarioPilot® erlaubt das Verschieben der Lenkeinrichtung auf die andere Fahrzeugseite. Der Vorgang dauert lediglich wenige Sekunden.

Antrieb

Hydrostatisches Fahren mit EasyDrive

Der synergetische Fahrantrieb des Unimog Geräteträgers erlaubt es im hydrostatischen Betrieb die Arbeitsgeschwindigkeit unabhängig von der Motordrehzahl stufenlos von 0 bis 50 km/h einzustellen und beim Umsetzen spontan wieder auf den mechanischen Antrieb mit Schaltgetriebe zu wechseln. Hier sind Fahrten mit bis zu 89 km/h möglich.

Wendigkeit

Kurzer Radstand & Allradlenkung

Mit kurzen Radständen bietet der Unimog maximale Wendigkeit.

Die optionale Hinterachslenkung lässt den Alleskönner sowohl Vorder- als auch Hinterachse einlenken und verringert nochmals seinen Wendekreis

Flexibilität

An- und Aufbauräume

Als Geräteträger mit verschiedenen standardisierten Schnittstellen für eine Vielzahl der unterschiedlichsten Geräte und Maschinen ist der Unimog ein flexibler Alleskönner. In Verbindung mit dem Know How unserer qualifizierten Gerätepartner ist der Unimog das perfekte Fahrzeug für den Ganzjahreseinsatz.

Produktivität

Kraftvolle Hydraulik

Die kraftvolle und zugleich feinfühlige Arbeitshydraulik erlaubt eine ruckelfreie Gerätesteuerung ganz einfach per Joystick. Dazu verfügt der Geräteträger über eine intelligente Load-Sensing-Hydraulik und die kraftvolle Leistungshydraulik VarioPower®.

Komfort

Ergonomisches Arbeiten

Der Unimog verfügt über einen praxisorientierten Arbeitsplatz mit einem übersichtlichen Cockpit und allen Bedienelementen in Reichweite. Durch eine optimale Sitzposition und Features wie die Sitzheizung, Standheizung und Klimaanlage, bietet der Unimog auch bei langen Fahrten optimale Voraussetzungen für konzentriertes und entspanntes Arbeiten.

Der Hochgeländegängige Unimog

Der Unimog der Baureihe 437.4 ist der Profi in schwieriger Topografie und schlechter Witterung. Sein Allradantrieb und seine extreme Verwindungsfähigkeit verschaffen ihm herausragende Off-Road-Eigenschaften. Damit bringt er Mannschaft, Geräte oder Material selbst an den schwierigsten Einsatzort.

Der hochgeländegängige Unimog der aktuellen Baureihe UHE verfügt zurzeit über zwei Modelle. Sowohl der Unimog U 4023 als auch der U 5023 sind auch als Doppelkabine verfügbar. Alle neuen Unimog erfüllen die gesetzlichen Bestimmungen der Abgasnorm Euro 6.

Highlights und Features

Geländegängigkeit

Überzeugendes Konzept

Die enormen Geländefähigkeiten des Unimog ergeben sich aus seinem Fahrwerkskonzept. Der verwindungsfähige, geschweißte und gekröpfte Rahmen sowie die Portalachsen mit Schubrohrtechnik erlauben eine extreme Achsverschränkung. Der niedrige Schwerpunkt sorgt für Standsicherheit in steilen Lagen.

Traktion

Allrad-Power im Gelände

Der permanente Allradantrieb, die Differentialsperren, die Single-Bereifung und die optionale Reifendruckregelanlage Tirecontrol plus sorgen für maximale Traktion – egal in welchem Gelände.

Watfähigkeit

Gelangt an jeden Einsatzort

Eine hohe Bodenfreiheit und eine Wattiefe von bis zu 1,2 Metern erlaubt die sichere Fahrt durch extremstes Gelände. Und das mit Mannschaft und Geräten an Bord.

Kraft

Leistungsstarkes Getriebe

Das Getriebe im Unimog sorgt dafür, dass die Motorpower auch umgesetzt werden kann. Standardmäßig verfügt der Unimog bereits über acht Vorwärts- und sechs Rückwärtsgänge, mit der verfügbaren Geländegruppe kommen jeweils nochmal acht weitere Gänge dazu. Das ermöglicht auch langsamste Fahrgeschwindigkeiten. Mit AutomaticShift stehen zwei Schaltmodi zur Verfügung. Im Automatikmodus schaltet der Unimog lastabhängig, im manuellen Modus wird der Gang manuell über den Multifunktionshebel vorgewählt, das Kuppeln geschieht dann automatisch.

Komfort

Ergonomie auch im Gelände

Eine komfortable Sitzposition im schwingungsarmen Fahrerhaus, dazu optimal erreichbare Bedienelemente – selbst in unwegsamen Gelände müssen Unimog-Fahrer nicht auf Bequemlichkeit verzichten. Die Doppelkabine bietet sogar bis zu sieben Passagieren Platz.

STANDORT-FINDER

So finden Sie schnell & einfach Ihren persönlichen Ansprechpartner!
ANSPRECHPARTNER FINDEN

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mäheinsätze, Winterdienst, Unterhaltsarbeiten, Reinigung, Transportfahrten, Lade- und Umschlagarbeiten. Der Ganzjahres-Allrounder übernimmt eine große Bandbreite an Aufgaben, für die ansonsten ein ganzer Fuhrpark notwendig wäre - mit über 1000 Geräte- und Anwendungsmöglichkeiten, an 365 Tagen im Jahr.
Refresh information about partner