Perfekt ausgerüstet für den Wegebau

Nach Starkregen & Hochwasser: Nachhaltige Wegebau-Lösungen von HEN Technologie

Nach starkem Regen oder Überschwemmungen müssen Rad- und Wanderwege oft erneuert werden. HEN Technologie bietet hierfür wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen. In Kombination mit dem Unimog, dem Hansa oder unseren anderen Trägerfahrzeugen sind Sie perfekt ausgerüstet.

Effiziente Maschinenkombination für optimale Ergebnisse

Unsere Kombination aus HEN-RBM-LL Wegebaufräse und Hansa Geräteträger mit HEN-PVM Plattenverdichter ermöglicht eine ressourcenschonende Instandsetzung beschädigter Wege ohne zusätzliche Schottermaterialien.

Vorteile nach Starkregenereignissen:

  1. Materialschonung und Nachhaltigkeit: Die HEN-RBM-LL Wegebaufräse fräst beschädigte Fahrbahnbeläge auf und erzeugt ein hochwertiges Materialgemisch ohne zusätzlichen Schotter.
  2. Optimale Wasserführung: Feine Materialien an der Oberfläche und Stützkörner unten sorgen für perfekte Drainage und Tragfähigkeit.
  3. Hochwertige Verdichtung: Der HEN-PVM Plattenverdichter stellt die notwendige Rückverfestigung der Materialien sicher.
  4. Wirtschaftlichkeit und Effizienz: Die langsame Arbeitsweise minimiert Materialverschleiß und verlängert die Lebensdauer der Wege.

Die Wegebaufräse wird über den Heckkraftheber des Hansa Geräteträgers aufgenommen und von der Heckzapfwelle angetrieben. Beschädigte Beläge werden aufgefräst, so entsteht ein neues Materialgemisch, das für eine hohe Tragfähigkeit und optimale Wasserführung sorgt. Der Plattenverdichter verdichtet die neu aufgebrachten Materialien, um eine langlebige und stabile Fahrbahndecke zu gewährleisten. Mit einem ausgerüsteten Wasserbehälter kann optional über eine Wassersprühleiste die optimale Feuchtigkeit bei den Arbeitsschritten gewährleistet werden.

Aufgrund der DSGVO benötigen wir Ihre Zustimmung um Daten von YouTube zu laden.

Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren

Wegsanierung leicht gemacht

HEN WPF200 – Profi Wegepflegegerät

Das HEN WPF200 vereint Fräsen, Mischen, Profilieren und Verdichten in einer Maschine und schont Ressourcen.

Technische Daten:

  • Arbeitsbreite: 200 cm
  • Rotordurchmesser: 325 mm
  • Vier Arbeitsschritte in einem Gerät
  • Tiefenfräsen bis 15 cm und sofortige Verdichtung durch integrierte Rüttelplatten

Die HEN-Wegepflegemaschinen WPF 100 und 200 sind robuste Pflege- und Instandhaltungsgeräte, die speziell für Rad- und Wanderwege, Parkanlagen, Friedhofswege sowie Stadtparks entwickelt wurden. Sie können Beläge bis zu 15 cm tief aufbrechen und neu mischen. Die integrierte Rüttelplatte sorgt für eine optimale Verdichtung der Fahrbahndecke.

Warum ist Straßenunterhaltung wichtig?

  1. Kosteneffizienz durch Prävention: Frühzeitige Reparaturen verhindern teure Sanierungen.
  2. Sicherheitsaspekte: Gepflegte Wege verhindern Sicherheitsrisiken wie Schlaglöcher und stehendes Wasser.
  3. Umweltschutz und Prävention: Regelmäßige Inspektionen und moderne Materialien sichern die Infrastruktur nachhaltig.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Unimog auf der IFAT 2024

Mercedes-Benz Geräteträger entdecken

Die IFAT 2024, die weltweit führende Messe für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, öffnet ihre Türen und der Unimog ist auch mit von der Partie.

IFAT 2024

Besuchen Sie uns auf der Messe und erleben Sie den Unimog und den Aufbau im Detail.

  • Wann: 13. – 17. Mai 2024
  • Wo:  Messestadt München, Am Messesee 2, München, 81829
  • Stand: Halle C6, Stand 451

Starke Maschinen mit top An- und Aufbaugeräte

Zu den Highlights am Stand gehört der Unimog U 430 ausgestattet mit dem Sole-Streuautomat Yeti 220 von Bucher Municipal. Über den Streuteller wird Sole auf eine Breite von bis zu 8 m verteilt.

Der zweite ausgestellte Unimog ist mit dem Lichtraumprofilschneidegerät FSG 2000 ausgestattet. Das macht ihn ideal für das Freischneiden von Verkehrswegen, da der Einsatz für Ästen und Gehölz bis 150 mm Schnittstärke möglich ist. Der U 43o ist außerdem mit einem MFK 500 Frontausleger von MULAG ausgestattet. Dieser hat eine Reichweite von bis zu 7,0 Metern, was das Fahrzeug besonders flexibel und effektiv beim Freischneiden von Lichtraumprofilen macht.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Hansa Tag in Sengenthal

Trotz Regen – Großes Interesse am Hansa Tag

Trotz des unbeständigen Wetters war der Hansa Tag in Sengenthal ein voller Erfolg. Der neue Bauhof bot den über 100 Gästen die perfekte Kulisse, um die neuesten Hansa-Modelle und Nutzfahrzeugtechnik aus nächster Nähe zu erleben und zu testen. Unter den Teilnehmern waren auch der Bürgermeister Werner Brandenburger und der Leiter des Bauhofs Reinhard Lang. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Es gab eine Auswahl an Wienern und Weißwürsten, dazu Brezen, Semmeln und Getränke.

Die ausgestellten Fahrzeuge umfassten die Hansa Modelle K, M, L und XL, die mit spezialisierten Aufbauten wie Mäh-Saug-Kombinationen, Gießanlagen, Winterdiensttechnik und Kehr-Saug-Kombinationen ausgestattet waren. Zusätzlich wurden die Unimog U 5023, U 400 und U 435 , sowie ein Lintrac 100 und ein Bewässerungsanhänger PTW von der Firma Jansing & Hidding präsentiert.

Vielfältige Nutzfahrzeugtechnik wurde am Hansa Tag ausgestellt

Hansa – Ein flexibler Allrounder

Die Fahrzeuge von Hansa-Maschinenbau sind flexible und robuste Geräteträger, ideal für den Einsatz in engen Gassen und auf schmalen Straßen dank der schmalen Bauweise und Allradlenkung, die hervorragende Wendigkeit bietet. Mit einer hohen Nutzlast von bis zu 6 Tonnen und einem leistungsstarken Load-Sensing-Hydrauliksystem, das bis zu 35 % Kraftstoffeinsparung ermöglicht, eignen sich die Hansa Modelle im ganzen Jahr für Straßenpflege und Winterdienst. Wie die am Hansa Tag in Sengenthal ausgestellten Maschinen beweisen, ermöglichen die Geräteträger einen schnellen Wechsel zwischen Sommer- und Winterdiensttechnik. Die individuellen Anforderungen werden durch vier Modelle für diverse Einsatzbedürfnisse erfüllt.

Hansa mit Mäh-Saug-Kombination und Teilnehmern des Hansa Tag
Begrüßung am Hansa Tag durch Thomas Rieger

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Henne auf dem 13. Dresdner Nutzfahrzeugtag

Starke Maschinen und informative Vorträge

Der Mercedes-Benz Unimog von Henne für den Feuerwehreinsatz mit Aufbau der Firma Brandschutztechnik Stolpen GmbH war eines der ausgestellten Fahrzeuge auf dem 13. Dresdner Nutzfahrzeugtag. Auf der Veranstaltung wurde den interessierten Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden ein breites Spektrum an Nutzfahrzeugtechnik geboten. Wir unterstützen gern die Förderung junger Talente der Nutzfahrzeugbranche und teilen das Ziel der Veranstaltung: angehenden Ingenieurinnen und Ingenieuren die Fortschritte und die Karrieremöglichkeiten in diesem Bereich darzulegen. Neben einer spannenden Vortragsreihe wurden im Praxisbereich insgesamt 21 Fahrzeuge ausgestellt sogar eine Gulaschkanone war dabei.

Unimog U 5023 Gerätewagen Logistik „Gelände“ von Brandschutztechnik Stolpen GmbH
Vorträge auf dem 13. Dresdner Nutzfahrzeugtag

Feuerwehr Unimog begeistert durch Technik

Der auf dem 13. Dresdner Nutzfahrzeugtag präsentierte Mercedes-Benz Geräteträger U 5023 GW-L G ist spezialisiert auf unwegsames Gelände. Mit seinem robusten Schwenkwandaufbau der Firma BTS und den Offroad-Eigenschaften durch Allradantrieb und Verwindungsfreiheit eignet sich der Unimog für den Einsatz bei Hochwasser, Waldbränden sowie generellen Transportaufgaben. Insgesamt können bis zu 6 Standard-Europaletten transportiert werden und mit dem elektrohydraulischen „Vertikallift“ wird das Be- und Entladen von bis 1.000 kg schwerer Ausrüstung erleichtert.  

Vorträge auf dem 13. Dresdner Nutzfahrzeugtag
Vorstellung des Unimog U 5023 GW-L der Brandschutztechnik Stolpen GmbH auf dem 13. Dresdner Nutzfahrzeugtag
Vorträge auf dem 13. Dresdner Nutzfahrzeugtag

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Henne auf der Agritechnica 2023

Henne auf der Agritechnica 2023

Auch dieses Jahr ist der Unimog auf der Agritechnica, der Weltleitmesse für Landtechnik, vertreten. Mit den flexibel einsetzbaren Geräteträgern von Mercedes-Benz profitieren Sie von einem schnellen Gerätewechsel und einem ganzjährigen Einsatz. Durch ihre kraftvollen Motoren eignen sich die Unimog ideal für Logistikaufgaben in der Land- und Forstwirtschaft. Auf der Agritechnica stellen wir Ihnen am Daimler Truck Messestand die diversen Anwendungen für die Landwirtschaft und Lohnunternehmen vor.

Agritechnica 2023

Fachmesse für Landtechnik in Hannover

Besuchen Sie den Mercedes-Benz Special Trucks Stand auf der Messe. Wir freuen uns auf Sie.

  • Wann: 12. – 18. November 2023
  • Wo: Halle 6, Stand D38
Unimog U 435 & U 535 mit landwirtschaftlicher Ausstattung
Unimog U 435 Agrar mit Fliegl Abschiebewagen Gigant ASW271 auf dem Feld

Technische Eigenschaften für Leistung auf dem Acker

Die Unimog verfügen über Allradantrieb und weitere Besonderheiten, die sie perfekt für den vielseitigen Einsatz machen:

  • Die Komfortlenkung reduziert die Lenkkraft und sorgt für mehr Komfort und für mehr Ergonomie beim Arbeiten.
  • Dank der Hydrofeder bleibt das Rahmenniveau automatisch konstant.
  • Mit der integrierte Reifendruckregelanlage kann der Reifendruck selbst während der Fahrt dem Gelände angepasst werden.
  • Durch die Load-Sensing-Hydraulik wird der Fahrer entlastet und die Effizienz gesteigert.

Berufsmesse Poing 2023

Unimog begeistert auf der Berufsmesse Poing 2023

Die Berufsmesse Poing 2023, die für Schüler und Schülerinnen der Mittelschulen und Realschulen in Poing und Markt Schwaben sowie dem Franz-Marc-Gymnasium Markt Schwaben und der Seerosenschule Poing stattfand, fand auch dieses Jahr viel Zuspruch.

Die Veranstaltung wird vom Kreisverband München und Ebersberg des Bundesverband Der Mittelstand und dem Arbeitskreis Berufsmesse der Anni-Pickert-Grund- und Mittelschule Poing organisiert. Der Henne Stand war sehr gut besucht und wir freuten uns besonders, einige bekannte Gesichter zu treffen. Als Verstärkung waren zwei unserer Azubis dabei und beantworteten geduldig alle Fragen rund um Henne und unsere Kommunal- und Nutzfahrzeuge. Natürlich war vor allem der Unimog  für die Schüler und Schülerinnen ein Magnet.

Wer sich für eine Ausbildung bei uns interessiert, kann sich jederzeit hier informieren:

Begrüßungsrede auf der Berufsmesse in Poing

Unimog Power auf der Florian 2023

Henne auf der Feuerwehrmesse

Die Fachmesse in Dresden entwickelt sich immer mehr zum Pflichttermin für Entscheider und Einsatzkräfte aus Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz. Die Anforderungen, die im Brandschutz und bei technische Hilfeleistungen an die Einsatzkräfte gestellt werden, steigen. Zusätzlich erschweren Extremwetterereignisse die Einsätze. Die Messe bietet daher die Möglichkeit, Neuerungen in der Technik kennenzulernen und sich auszutauschen.

Bei der Florian 2023 stellt Henne für das Fachpublikum gleich vier hochgeländegängige Unimog für den Einsatz im Brand-und Katastrophenschutz aus.

Florian 2023

Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz

Besuchen Sie und auf der Messe und wir können Ihnen unsere Unimog und den Aufbau im Detail zeigen und erklären.

  • Wann: 12. – 14. Oktober 2023
  • Wo: Messe Dresden, Messering 6, 01067 Dresden
  • Stand: Freigelände F-1

Gleich 4 Offroad Unimog für das Fachpublikum

Dieses Jahr präsentieren wir auf der Florian 2023 gemeinsam mit unseren Partnern Lentner, Schlingmann, Ziegler und BTS vier Einsatzfahrzeuge.

Die Basis bildet der Mercedes-Benz U 5023. Der Unimog aus der hochgeländegängigen Baureihe ist für den Einsatz in jedem Gelände und bei jeder Witterung geeignet. Durch die einzigartigen Offroad-Eigenschaften, dank Allradantrieb und extremer Verwindungsfähigkeit, bringt er die Einsatzkräfte sicher an ihren Einsatzort.

Unimog U 5023 TLF-W 3000 Auxilium von Lentner

Der Mercedes-Benz U 5023 entspricht als Doppelkabine und mit dem TLF WB Aufbau der Firma Lentner als erstes Fahrzeug der neuen Waldbrand Baurichtlinie des Freistaat Bayerns.

Der gezeigte Unimog mit Doppelkabine für eine Mannschaftsbesetzung führt 2.500 Liter Löschwasser und zusätzlich 120 Liter Schaum für noch mehr Volumen. Speziell ist die Sonderbauhöhe von nur 2,90 Metern für niedrige Durchfahrten. Neben dem Aufbau mit einer Pumpenleistung von 3.000 l/min punktet der Offroad Unimog vor allem mit seinen Geländeeigenschaften. Dazu gehört natürlich auch die beeindruckende Wattiefe von 1,20 Metern.

Unimog U 5023 TLF 3000 Varus 4×4 von Schlingmann

Die Firma Schlingmann bietet mit dem TLF 3000 in Edelstahl-Aluminium-Verbundbauweise einen Tanklöschaufbau für hochgeländegängige Unimog nach DIN EN 1846 und DIN 14 530 Teil 22.

Das mit einer Dreipunktlagerung befestigte und rostfreie Edelstahlgerippe bietet Korrosionsschutz, maximale Stabilität und ermöglicht maximale Verwindungsfreiheit, wodurch das Fahrzeug ideal geländegängig ist. Der Aufbau verfügt über vier Geräteräume und bietet viel Platz für den Transport von Ausrüstung. Für den Einsatz sind Schlingmann Feuerlöschkreiselpumpen unterschiedlicher Leistungsklassen, Druckzumischanlagen zur Schaumerzeugung, Dachwerfer, Frontwerfer, Frontsprühdüsen zum Eigenschutz und vieles mehr konfigurierbar.

Unimog U 5023 GW-L der Brandschutztechnik Stolpen GmbH

Gemeinsam mit der Firma BTS stellen wir auf der Florian 2023 einen Unimog U 5023 Gerätewagen Logistik „Gelände“ mit einem robusten Schwenkwandaufbau aus. Dieses Fahrzeug transportiert Geräte und Ausrüstung auch an entlegene Orte und bewältigt problemlos topografisch anspruchsvolle Situationen. Durch Ausstattung wie Lichtmast, Bergewinde, Frontanbauplatte für Schneepflüge oder thermischen Leitungsschutz eignet sich der GW-L besonders für die Bereiche Hochwasser, Waldbrand sowie Gelände- und Straßenlogistik.

Der Unimog GW-L kann bis zu 6 Standard-Europaletten transportieren. Die Besonderheit: eine elektrohydraulische Ladehilfe des Typs „Vertikallift“ dient dem Handling schwerer Rollcontainer und beliebiger weiterer Beladung bis 1.000 kg.

Stilisiertes Bild einer Waldbrandsituation mit BTS Logo

Das Fahrzeug ist noch im Aufbau und wird erst auf Messe präsentiert. 

Unimog U 5023 TLF 4000 von Ziegler

Der Unimog mit TLF 4000 von Ziegler verfügt über eine volle Bestückung nach DIN 14530-21. Das Fahrzeug hat ein beeindruckendes Tankvolumen und kann 4000 l Wasser und Pulver zum Zumischen für mehr Volumen transportieren. Besonders ausgefeilt ist das Bedienkonzept des TLF, genannt Z-Control. Im Einsatz kann der Maschinist von dem Bedientableau aus die Funktionen überblicken und steuern. Das ausgestellte Fahrzeug der Berufsfeuerwehr Freital besitzt außerdem eine Reifendruckregelanlage.

Feuerwehr U5023 mit Aufbau von Ziegler

Haben Sie noch Fragen?

Benötigen Sie Details zu diesen Konfigurationen oder haben Sie eine andere Herausforderung? Wir unterstützen Sie gern mit mehr Material oder in einem persönlichen Gespräch. Egal ob auf der Messe, per Telefon oder in einem Vor-Ort-Termin. Sprechen Sie uns einfach an:

Kommunaltechnik Roadshow 2023

von links: Peter Hofmann (Mulag), Rolf Trampert (Daimler Truck), Lina-Marie Frank (Straßenwärterin und Influencerin „Schwester in Orange“), Thomas Rieger (Geschäftsführung Henne), Rene Senser (Wilhelm Mayer), Victoria Rasoulkhani (Geschäftsführung Bucher), Fabian Duschl (Henne), Thorsten Heinzelmann (Daimler Truck)

Neue Kommunaltechnik auf der Roadshow erleben

Mit unseren Partnern Mercedes-Benz Special Trucks, Bucher und Mulag können wir auf eine erfolgreiche Kommunaltechnik Roadshow 2023 zurückblicken. Wir haben mit Schlüsselfeld, Gangkofen und zuletzt Denklingen insgesamt drei Termine erfolgreich begleitet und konnten jeweils viele interessierte Fachleute aus dem „Team Orange“ zu unseren Gästen zählen.

Bei allen Veranstaltungen hatten die Teilnehmer die Gelegenheit Innovationen im Winterdienst und in der Mähtechnik live zu erleben. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Gastgeber folgten informative Vorträge über aktuelle technischen Neuerungen und Standards der Branche. Im Anschluss wurden die Anbaugeräte und Unimog im Freien vorgeführt. Das Wetter spielte bei allen Events ausgezeichnet mit, wodurch ausreichend Zeit blieb, um die Technik selbst zu testen und unter die Lupe zu nehmen. Die Ansprechpartner unserer Aufbauhersteller-Partner standen natürlich gern Rede und Antwort.

Besonders positiv war die Atmosphäre auf allen drei Veranstaltungen. Es war ein Austausch auf Augenhöhe und unter Profis. Die tolle Verköstigung der Teilnehmer hat das ganze abgerundet.

Technische Neuerungen für den Ganzjahreseinsatz

Sommer wie Winter: Die vorgestellten Geräte deckten das Arbeitsspektrum eines Jahres im Team Orange fast vollständig ab. Mit dem Eco 1200 plus ist die Grünlandpflege noch ökologischer. Das einzigartige Scheibenmähprinzip mit verbesserter Luftstromführung ist insektenfreundlicher und in Kombination mit einem Ausleger wird das Mähgut abtransportiert. Die Wirtschaftlichkeit des Winterdienst verbessert sich durch die ECO FS 100 /12 m Feuchtsalztechnologie und der Streueinheit namens BrineStar. Bei dem Einsatz wird die Sole besonders gleichmäßig auf bis zu 12 m ausgebracht.

Eco 1200 plus Mähwerk von Mulag
BrineStar von Bucher zum Ausbringen von Sole

Noch Fragen? Wir helfen gern!

Sollten Sie noch Fragen zur Veranstaltung, zu den gezeigten Produkten oder den nächsten Terminen haben, sprechen Sie uns gern an! Wir beraten Sie gern.

Finden Sie jetzt Ihren persönlichen Ansprechpartner bei Henne.

Landesgartenschau Kirchheim 2024

Henne ist offizieller Partner

Henne ist Partner der Landesgartenschau Kirchheim 2024. Als Firma mit Sitz im Gewerbegebiet Kirchheim-Heimstetten ist es für uns selbstverständlich, bei einem solchen lokalen Projekt mitzuwirken. Als führender Kommunaltechnik– und Baumaschinenhändler in der Region liefern wir obendrein die passenden Fahrzeuge und Maschinen für eine nachhaltige Instandhaltung der neu geschaffenen Flächen.

Auch am vergangenen Wochenende beim Baustellenfest der Landesgartenschau waren wir mit von der Partie – natürlich mit einer Baumaschine. Besucher unseres Standes konnten mit einem Rototeleskop über das Gelände der Landesgartenschau blicken. Der Korb des 31 Meter hohen Rototeleskopladers drehte sich in seiner höchsten Position langsam im Kreis, so dass ein Weitblick bis nach München möglich war.

Teilnehmer warten auf die Fahrt mit dem Rotolift auf dem Baustellenfest in Kirchheim

Der Henne Stand, ein Publikumsmagnet

Trotz anfänglichem schlechten Wetter kamen 11.500 Besucher zum Baustellenfest in Kirchheim. Bereits aus der Ferne konnte man den ausgefahrenen Teleskoplader sehen. Fast pausenlos fuhren wir mit dem Rototelesekop hoch und die Besucher waren sich einig, dass der Ausblick ein klares Highlight war.

Noch Fragen? Wir helfen gern!

Sollten Sie noch Fragen zur Veranstaltung, zu den gezeigten Produkten oder den nächsten Terminen haben, sprechen Sie uns gern an! Wir beraten Sie gern.

Finden Sie jetzt Ihren persönlichen Ansprechpartner bei Henne.

Berufe Rallye in Wiedemar

Werkstattrundgang bei Henne in Wiedemar

Blick ins Berufsleben

Letzte Woche hatten im Rahmen der Berufe Rallye in Wiedemar über 90 Schülerinnen und Schüler der Erasmus-Schmidt-Oberschule in Delitzsch die Gelegenheit, verschiedene Ausbildungsbetriebe im Gewerbegebiet Wiedemar kennenzulernen. Insgesamt 30 junge Menschen fanden den Weg zu Henne und durften dreimal jeweils für eine Stunde die Produkte und den Arbeitsalltag bei uns live erleben.

Der Initiator der Berufe Rallye ist der Bürgermeister von Wiedemar Steve Ganzer. Die Idee wurde sofort vom Landkreis Nordsachsen aufgegriffen und im Landratsamt koordiniert. Gemeinsam mit der Gemeinde und acht engagierten Unternehmen aus Industrie und Handel ist ein wirklich tolles Konzept an den Start gegangen: Die Schülerinnen und Schüler konnten jeweils in drei Unternehmen ihrer Wahl hineinschnuppern und die Firmen hatten die Gelegenheit, ihre zukünftigen Azubis kennenzulernen und von sich zu überzeugen.

Praxistest: Golfspiel am Bagger

In die Praxis mit Unimog und JCB

Die Schülerinnen und Schüler bekamen zunächst eine kurze Einführung in unser Unternehmen und unsere Produkte. Außerdem wurden unsere Ausbildungsberufe in Wiedemar im Detail vorgestellt. Im Anschluss folgte ein Rundgang durch die Werkstatt, bei dem die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in ihre zukünftige Arbeitsumgebung erhielten.

Danach kam der beste Teil: im Hof konnten alle den Mercedes-Benz Unimog und die Baumaschinen von JCB hautnah erleben und selbst testen. Neben Erklärungen, einer Fragerunde und ersten Trockenübungen mit dem Unimog, konnten die jungen Besucher auch Probesitzen und selbst an die Bedienung. Besonders beliebt war die Challenge, einen Golfball mithilfe der Hydraulik durch ein Labyrinth in der Baggerschaufel zu manövrieren.

Berufe Rallye in Wiedemar - Hofrundgang bei Henne

Breit gefächertes Ausbildungsangebot bei Henne

Bei Henne Nutzfahrzeuge in Wiedemar bieten wir folgende Ausbildungsberufe an:

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Automobilkaufmann (m/w/d)

Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d)

Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeuge (m/w/d)

Wenn man bei Henne noch vor der Ausbildung reinschnuppern will, hat man die Möglichkeit bei einem Praktikum Einblick in unsere Arbeit zu bekommen. Mehr Infos hier:

Einführung über Henne und unsere Produkte am Tag der Berufe Rallye

Gerne wieder!

Uns freut es, Teil dieser tollen Veranstaltung gewesen zu sein und wir sagen „gerne wieder“. Als ausbildendes Unternehmen legen wir großen Wert auf das gegenseitige Kennenlernen und das intensive Auseinandersetzen mit dem zukünftigen Ausbildungsbetrieb und Beruf. Aber auch der persönliche Kontakt zu den zukünftigen Kolleginnen oder Kollegen sowie zu den Lehrkräften und dem Betreuungspersonal ist uns sehr wichtig.

Noch Fragen zu den Ausbildungsplätzen? Wir beraten gern!