Der leistungsstarke Mehrzweck-Geräteträger

APZ 1003 - Der flexible Allrounder

Das Schmalspurfahrzeug APZ 1003 von HANSA punktet mit seinem Gesamtkonzept. Vielseitige Einsatzgebiete in Gemeinden, im öffentlichen Dienst und im Gewerbe machen den APZ 1003 zu einem der erfolgreichsten Mehrzweck- und Kommunalfahrzeuge.

Im Ganzjahreseinsatz erfüllt der HANSA APZ 1003 alle Anforderungen zum Thema Umweltschutz. Umweltfreundlich können Sie zwischen der Abgasnorm EURO5 oder EURO6 wählen. Der auslaufsichere Hydrauliköltank, die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs mittels einer Load-Sensing-Arbeitshydraulik, das GIT-Drive-System sowie die Dieselvorwärmung beweisen, welch großen Wert HANSA-Maschinenbau auf den Umweltschutz legt.

Die HANSA-Maschinenbau Vertriebs- und Fertigungs GmbH agiert europaweit als Hersteller im Bereich Kommunalfahrzeuge und Friedhofsbagger. Das Maschinenbauunternehmen wurde in den 50er Jahren als Schmiede gegründet und begann in den 60er Jahren allradgelenkte Bagger und Muldenkipper zu entwickeln. Die ersten Schmalspurfahrzeuge wurden in den 70er Jahren gebaut. Mittlerweile verlassen jährlich 150 Fahrzeuge das Werk. Als kompetenter Partner vor Ort unterstützen wir Sie beim Kauf, bei der Miete und im Service- und Ersatzteilbereich.

Das Schmalspurfahrzeug APZ 1003 erhalten Sie in drei Varianten:

 

APZ 1003K

Länge:                                  ca. 3.650 mm
Breite:                                  ca. 1.250 mm
Zul. Gesamtgewicht:         ca. 6.500 kg

 

APZ 1003M

Länge:                                  ca. 3.900 mm
Breite:                                  ca. 1.370 mm
Zul. Gesamtgewicht:         ca. 6.700 kg

 

APZ 1003L

Länge:                                  ca. 4.250 mm
Breite:                                  ca. 1.500 mm
Zul. Gesamtgewicht:         ca. 7.100 kg