Vorführung bei der Freiwilligen Feuerwehr Weilheim

Henne führt Offroad-Unimog mit TLF 3000 vor

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Weilheim i. OB hat die Henne Nutzfahrzeuge GmbH eine Vorführung ihres Mercedes-Benz Unimog U 5023 mit TLF 3000 Auxilium von Lentner organisiert. Insgesamt 50 Personen aus den umliegenden Feuerwehren waren zu Gast, um den Offroad-Unimog selbst zu erleben.

Unimog U 1000 der FFW Weilheim & HENNE Vorführer U 5023
Unimog U 1000 der FFW Weilheim & HENNE Vorführer U 5023
Auxiliumaufbau TLF 3000 von Lentner
Auxiliumaufbau TLF 3000 von Lentner
Fabian Duschl aus dem HENNE Team stellt das Fahrzeug vor
Fabian Duschl aus dem HENNE Team stellt das Fahrzeug vor

Vorführung & Geländefahrten

Natürlich wurden das hochgeländegängige Fahrgestell und der Auxilium-Aufbau im Detail vorgestellt. Der Unimog punktete besonders mit seiner kompromisslosen Geländegängigkeit, die durch den zuschaltbaren Allrad, eine Reifendruckregelanlage, eine Watfähigkeit von bis zu 1,20 Metern und vielen weiteren Features erreicht wird. Direkt auf der originalen Dreipunktlagerung ist der geschweißte Aluminiumaufbau mit GFK-Tank und bis zu 4000 Litern Fassungsvermögen aufgebaut. Das innovative Baukastensystem der Josef Lentner GmbH überzeugte unter anderem mit einem niedrigen Schwerpunkt, Features wie „Pump and Roll“ und einer stabilen Pumpeneinheit.

Offroad Unimog U 5023 im Gelände

Nach dem Theorieteil ging es auf die Strecke. Jeder durfte den Gelände-Unimog mal selbst auf Herz und Nieren prüfen und sich in seiner natürlichen Umgebung von den Offroad-Eigenschaften überzeugen.

Rüstiger Recke: U 1000

Die Freiwillige Feuerwehr Weilheim hat sogar ihren eigenen Unimog mit dem Funkrufnamen „Florian Weilheim 63/1“ mitgebracht. Der rüstige U 1000 mit Baujahr 1988 ist noch immer mit 5 t Seilwinde, Verkehrssicherungsgerät und optionalem Schneepflug im Einsatz. Hauptsächlich übernimmt er Materialtransporte oder wird zur technischen Hilfeleistung und als Zugfahrzeug für Anhänger gebraucht.

Unimog U 1000 in der Freiwilligen Feuerwehr Weilheim
Unimog U 1000 im Winterdienst
Unimog U 1000 bereit für den Einsatz

Löschen, Retten, Bergen

Lösungen für Feuerwehr & Katastrophenschutz

Wenn jede Sekunde zählt, sind Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzkraft gefragt. Mit unseren Fahrzeuglösungen und der Gerätekompetenz unserer Aufbaupartner bieten wir eine enorme Variantenvielfalt und damit die unterschiedlichsten Möglichkeiten für ein optimal ausgestattetes Einsatzfahrzeug. Alle Infos in unseren Geschäftsbereichen.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.

Beitrag teilen: