Wechselbarer Heckanbaukran für den Unimog

DER KRANIMOG

Die Firma Anton Fischbacher e.K. hat ein neues, einfaches Verfahren mit spezieller Schnittstelle zur Montage eines abnehmbaren Heckanbaukrans am Unimog entwickelt. Das besondere an diesem System: der Kran kann von nur einer Person und in kürzester Zeit an- und abgebaut werden.

Die üblichen Vorteile eines Unimog mit Heckanbaukran bleiben dabei erhalten. Auch mit dem KRANIMOG ist das Fahrzeug geländegängig, flexibel und mit den verschiedensten Anbaugeräten im Einsatz.

Vorteile der KRANIMOG Schnittstelle

  • Erhalt der Geländegängigkeit
  • Kran folgt Fahrzeugkontur
  • Montage/Demontage in wenigen Minuten
  • Werkzeuglose, selbstnachspannende Verriegelung
  • Reduzierte Ladekante im Vergleich zum originalen Kipppritschenrahmen
  • Originale Kipppunktauflagen bleiben erhalten
  • Kranbetrieb mit der Unimog Hydraulik (Nebenantriebe frei für weitere Anwendungen)
  • Anhängerbetrieb auch mit montiertem Kran
  • Nachrüstbar für alle Euro 6 Modelle

Und so funktioniert es

Im Video wird deutlich, wie einfach und schnell der wechselbare Heckanbaukran montiert und wieder abgebaut werden kann. Die Arbeiten können sogar allein von einer Person ausgeführt werden. Das Kransystem wird dafür direkt auf der speziell dafür entwickelten mobilen Positioniereinrichtung abgestellt und platzsparend verstaut.

Kran-Unimog System wechselbarer Heckanbaukran am Unimog

Ihr Kontakt zu Henne

Ihr Interesse ist geweckt und Sie wollen mehr Informationen zum wechselbaren Heckanbaukran?

Finden Sie Ihren Ansprechpartner bei uns:

Beitrag teilen: