Unimog auf der IFAT 2024

Mercedes-Benz Geräteträger entdecken

Die IFAT 2024, die weltweit führende Messe für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, öffnet ihre Türen und der Unimog ist auch mit von der Partie.

IFAT 2024

Besuchen Sie uns auf der Messe und erleben Sie den Unimog und den Aufbau im Detail.

  • Wann: 13. – 17. Mai 2024
  • Wo:  Messestadt München, Am Messesee 2, München, 81829
  • Stand: Halle C6, Stand 451

Starke Maschinen mit top An- und Aufbaugeräte

Zu den Highlights am Stand gehört der Unimog U 430 ausgestattet mit dem Sole-Streuautomat Yeti 220 von Bucher Municipal. Über den Streuteller wird Sole auf eine Breite von bis zu 8 m verteilt.

Der zweite ausgestellte Unimog ist mit dem Lichtraumprofilschneidegerät FSG 2000 ausgestattet. Das macht ihn ideal für das Freischneiden von Verkehrswegen, da der Einsatz für Ästen und Gehölz bis 150 mm Schnittstärke möglich ist. Der U 43o ist außerdem mit einem MFK 500 Frontausleger von MULAG ausgestattet. Dieser hat eine Reichweite von bis zu 7,0 Metern, was das Fahrzeug besonders flexibel und effektiv beim Freischneiden von Lichtraumprofilen macht.

Noch Fragen? Wir beraten gern!

Sie haben noch Fragen zu diesem Projekt oder unseren anderen Produkten? Wir stehen gern zur Verfügung.