EIN ZUVERLÄSSIGER KUMPEL

Der Unimog im Bergbau

Mit seiner außergewöhnlichen Geländegängigkeit ist der hochgeländegängige Unimog das richtige Arbeitsgerät für schwierigste Bedingungen. Ganz gleich ob im Aufbau von Versorgungsstrukturen, bei der Exploration neuer Energiequellen oder im Tagebau – der Unimog unterstützt Sie als effiziente und robuste Arbeitsmaschine.

Perfekt für den Bergbau

Der Unimog überzeugt durch seine Zuverlässigkeit und seine robuste Bauweise. Dank seinem komplett geschweißten Rahmen, einem gekapselten Antriebsstrang und weiteren Details, die sich in fast 70 Jahren Entwicklung bewährt haben, bietet er die vielleicht wichtigste Eigenschaft im Energiesektor – bedingungslose Zuverlässigkeit.

Im Tagebau ist der geländegängige Unimog den härtesten Bedingungen ausgesetzt. Bei oft schwierigen Bodenverhältnissen transportiert er z. B. die Bohrspülung, saugt sie per Heckzapfwellen betriebener Vakuumpumpe wieder ab oder geht mit allerlei Werkzeug als Brandkontrollfahrzeug in den Einsatz. Zusatzausstattungen wie eine gekapselte Bremsanlage erhöhen die Lebensdauer der wichtigsten Komponenten.

Mit einer Wattiefe bis zu 1,2 Metern fährt der Unimog auch durch das tiefste Wasserloch. Und – auch hartgesottene Kumpel schätzen die ergonomischen Vorzüge und das bequeme Fahren im Fahrerhaus des Unimog.

Unimog U 5023 im Energieeinsatz / Tagebau, Vattenfall

DOPPELKABINE IM GELÄNDE

Die Fähigkeiten im Gelände sind das Kriterium für den Fuhrpark im Bereich Bergbau und Montanindustrie. Der hochgeländegängige Unimog bringt Forscherteams sowie Vermessungs- und Montagetrupps samt Ausrüstung auch in schwer erreichbare Gebiete.

Die hochgeländegängigen Unimog U 4023 und U 5023 sind perfekt für den Job im Gelände. Da oft neben einem Arbeitsfahrzeug auch genug Manpower gefragt ist, kann der Unimog als Doppelkabine bis zu sieben Personen zum Einsatzort bringen. Und dabei bleibt noch genug Raum für umfassende Ausrüstung und weitere Sonderauf- und anbauten.

Der hochgeländegängige Unimog überzeugt vor allem durch seine Offroad-Eigenschaften. Mit Allradantrieb und Differenzialsperren, Single-Bereifung und der Reifendruck-Regelanlage Tirecontrol plus bringt er Mannschaft, Material und schwerstes Gerät an den entlegensten Einsatzort. Auch bei Schnee, Sand, Geröll oder Matsch behält der Unimog maximale Traktion.

Verstaumöglichkeiten und Fahrkomfort mit genügend Kopffreiheit auch für Helmträger zeichnen den Gelände-Unimog aus. Darüber hinaus kommen trotz der Doppelkabine alle seine sonstigen Vorzüge wie gewohnt zum Einsatz.

STANDORT-FINDER

So finden Sie schnell & einfach Ihren persönlichen Ansprechpartner !
ANSPRECHPARTNER FINDEN

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mäheinsätze, Winterdienst, Unterhaltsarbeiten, Reinigung, Transportfahrten, Lade- und Umschlagarbeiten. Der Ganzjahres-Allrounder übernimmt eine große Bandbreite an Aufgaben, für die ansonsten ein ganzer Fuhrpark notwendig wäre - mit über 1000 Geräte- und Anwendungsmöglichkeiten, an 365 Tagen im Jahr.
Refresh information about partner